Operationen

Die Operationen werden im voll ausgestatteten OP des Klinikums Burgendlandkreis Naumburg oder im HNO-OP des Sophien- und Hufeland-Klinikums Weimar durchgeführt. Für Eingriffe, die unter Narkose durchgeführt werden, stehen uns in den jeweiligen Kliniken die Abteilungen für Anästhesiologie zur Seite.

Wir führen folgende Operationen durch:

  • Adenotomie (Polypenentfernung, Entfernung der Rachenmandel)
  • Chirurgie der kindlichen Schwerhörigkeit (Parazentesen und Anlage von Paukenröhrchen)
  • Radiofrequenz-Tonsillotomie beim kindlichen Schlafapnoesyndrom (Verkleinerung der Gaumenmandeln)
  • Tonsillektomie (Entfernung der Gaumenmandeln)
  • Nasenseptumplastik (Nasenscheidewand-OP)
  • Funktionell-endoskopische Nasennebenhöhlen-OP (FESS)
  • Nasenmuschelkaustik/Conchotomie (Verkleinerung der Nasenmuscheln)
  • Entfernung von Hautveränderungen von Ohr, Gesicht und Hals